Aktuelle Auslastung des B12 während Corona
 
freie Plätze

Hygieneplan B12

Im B12 ist der Kletter-/Boulderbetrieb unter Einhaltung strikter Beschränkungen wieder möglich. Bitte achtet auf euch und Andere, verhaltet euch vorbildlich und tragt somit zum Schritt in Richtung Normalität bei!

1. Anmeldung
VOR dem Besuch im B12 informiert euch BITTE auf unserer Homepage über die aktuelle Auslastung. Der „Barometerstand“ informiert euch über die aktuell freien Kapazitäten.

Einchecken wie bisher an der B12 Kasse. Auschecken beim Verlassen der Halle (Wichtig!)

Bis auf Weiteres gilt folgende Zutrittsregel:
-Zutritt ab7 Jahren (-> gilt auch für Kleinkinder!)
-Zutritt für DAV-Mitglieder (alle Sektionen)
-Zutritt für Nichtmitglieder Mo-Fr einchecken bis spät. 15 Uhr und am Wochenende!
Wir behalten uns vor, dies je nach Hallenauslastung kurzfristig wieder zu ändern.

Es gelten die regulären Öffnungszeiten:
Montag/Dienstag/Freitag: 09:30 – 23:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 – 23:00 Uhr
Donnerstag: 12:30 – 23:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 22:00 Uhr
Sonntag/Feiertag: 10:00 – 21:30 Uhr

Wir bitten euch aus Solidarität euren Aufenthalt im B12 auf
max. 2 – 2,5 Stunden zu beschränken!
Seid fair – jeder möchte mal!

2. Vor Ort
– bei Krankheitszeichen unbedingt zuhause bleiben!
– die gültigen Abstandsregeln im gesamten Gebäude (1,5m) sind zu beachten
– Umkleiden/Duschen sind für max. 5 Pers. gleichzeitig unter Einhaltung der Abstandsregeln zugänglich. Besser ihr kommt im Kletteroutfit und duscht zuhause!
– Am Eingang Hände desinfizieren (Spender vorhanden)
– Vor und nach dem Klettern Hände gründlich waschen bzw. Desinfizieren (Spender vorhanden)
– Waschbecken und Desinfektionsmittel findet ihr auf den Toiletten und zusätzlich im Außenbereich.
 Wascht euch bitte regelmäßig die Hände!

3. Kontaktverbot und Distanzregeln einhalten
– Auf der gesamten Anlage gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern.
– kein Spotten beim Bouldern
– kein Bouldern/Klettern mit freiem Oberkörper erlaubt. T-Shirt-Pflicht!
– Die Bouldermatten darf nicht barfuß betreten
– Der Fallschutzbereich (“Matten”) ist Sportfläche und kein Aufenthaltsbereich. Bitte hier nicht “abhängen”!
– beim Seilklettern (Indoor) muss immer eine Sicherungslinie frei bleiben (gilt nicht im Außenbereich)
– Seilklettern möglichst in einer festen Zweierseilschaft, ohne wechselnde Partner
– Der Partnercheck beim Seilklettern ist kontaktlos durchzuführen
– Es gelten die Allgemeinen Hygiene-, Abstands- und Kontaktregeln
– Wir empfehlen die Benutzung von Liquid Chalk, zur zusätzlichen Händedesinfektion
– Keine gemeinsame Benutzung von Chalkbags
– Jede Form einer Ansammlung ist zu vermeiden
– der Trainingsbereich im Obergeschoß (Klimmzugstange, Matten, Geräte) ist aus hygienischen Gründen und aus Gründen der Distanzwahrung gesperrt
– Yoga bzw. Gymnastik, Dehnen mit eigenen Matten im Außengelände möglich
– Ein Besuch des B12 ohne zu klettern/bouldern ist nicht möglich, da jeder Besucher eingecheckt werden muss!

Wir haben uns dazu entschieden den Betrieb auch mit diesen Einschränkungen aufzunehmen, die Alternative wäre nicht zu öffnen! Bitte seid fair und geht verantwortlich mit diesem Angebot um. Es unterliegt strenger Beobachtung und müsste bei Bedarf auch wieder eingestellt werden.

Die B12 Betriebsführung
Andi und Manne

B12 DAV Boulderzentrum Tübingen
Bismarckstr. 142
72072 Tübingen
Tel.: 07071/ 9489630
info@b12-tuebingen.de